Bezirkegruene.at
Navigation:
am 9. Juli 2015

Neue Ge­mein­de­grup­pe in Raab

Veronika Hintermair - Die Gemeindegruppe Raab wurde bei der Grünen Landesversammlung aufgenommen. Damit kann in Oberösterreich bereits in 117 Gemeinden bei der Gemeinderatswahl grün gewählt werden.

Neue Gemeindegruppe in Raab

Die Gemeindegruppe Raab wurden im Zuge der Landesversammlung offiziell in die Grüne Familie aufgenommen – zusammen mit Aigen-Schlägl (Bezirk Rohrbach). 86 Tage vor den Gemeinderatswahlen am 27. September steht damit schon in 117 Gemeinden im Land eine Grüne Alternative zur Wahl. Unser klares Ziel in Oberösterreich: Mit immer mehr Gemeindegruppen in den Regionen noch stärker sichtbar werden und am 27. September bei den Landtags- und Gemeinderatswahlen ganz klar zulegen.

Zum Team in Raab gehören 13 engagierte und motivierte Mitglieder. "In Raab schlummert seit langem ein grünes Potential. Dem wollen wir jetzt eine Stimme geben", sagt Hans-Albert Riedmann, Mitglied der Grünen Gemeindegruppe. In der knapp 2.300 Einwohner-zählenden Marktgemeinde steht damit erstmals eine Grüne Alternative zur Wahl.

Die Zeit für ein grünes Angebot in der Gemeinde Raab ist reif. Die Raaber Gemeindegruppe wird mit ihrer Kompetenz und ihrem Engagement frischen Wind in die Politik bringen.

Wir spüren Zuspruch in allen Regionen. In allen Teilen Oberösterreichs wollen immer mehr Menschen die uns nicht nur unterstützen, sondern aktiv mitarbeiten. Bis zum Herbst möchten wir auf mindestens 120 Gemeindegruppen in ganz Oberösterreich anwachsen. 

Jetzt spenden!